Startseite >> Studiengang Humanmedizin

Studiengang Humanmedizin

An der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München (TUM) werden Medizinstudierende nach dem erfolgreichen Ablegen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung während des klinischen Studienabschnitts ausgebildet. Das vorklinische Studium ist universitätsübergreifend als gemeinsame Ausbildung von Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und TUM organisiert und findet zum großen Teil an der LMU statt. Der klinische Studienabschnitt der TUM wird von über 1.600 Studierenden besucht. Gemeinsames Ziel des Klinikums rechts der Isar und der Fakultät für Medizin der TUM ist es, mit herausragender Forschung wissenschaftliche Erkenntnisse zu entwickeln, die sowohl dem grundlegenden Verständnis von Krankheitsprozessen dienen als auch direkt dem Patienten zu Gute kommen. So ist es auch ein großes Anliegen der Fakultät, die Studierenden nach dem neuesten Wissensstand und mit menschlichem Engagement auf ihre spätere Tätigkeit vorzubereiten.

Dieser Einsatz zahlt sich aus – im bundesweiten Vergleich der Abschlüsse im Staatsexamen Medizin befindet sich die TUM seit Jahren kontinuierlich unter den ersten Plätzen.

Staatsexamens-Ergebnisse im Verlauf 2009-2016