Startseite >> Prof. Dr. med. Pascal Berberat

Prof. Dr. med. Pascal Berberat


Prof. Berberat hat in Bern (Schweiz) und Los Angeles (USA) Medizin studiert und seine Ausbildung zum Chirurgen in Bern, Boston (USA) und Heidelberg absolviert. 2007 wurde er in Heidelberg habilitiert, bevor er als Oberarzt in die Chirurgie ans Klinikum rechts der Isar wechselte. Nach einem Masterstudium in Medical Education (Heidelberg) leitet er seit 2010 das TUM Medical Education Center der Fakultät für Medizin und folgte 2015 dem Ruf an den neuen Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung. Seit 2017 ist er zweiter Studiendekan der Fakultät für Medizin und als solcher zuständig für die Studiengangs- und Curriculumentwicklung.

Kurz Vita 

2017

Sprecher der Studiendekane, Technische Universität München (TUM)

2017

Zweiter Studiendekan (Curriculumsentwicklung) , Fakultät für Medizin, Technische Universität München (TUM)

2015

Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung
Direktor des TUM Medical Education Center, Fakultät für Medizin, Technische Universität München (TUM)

2013

außerplanmäßige Professur in Chirurgie, Fakultät für Medizin, TUM

2010-2015

Wissenschaftl. Leiter, Medizindidaktisches Centrum für Ausbildungsforschung und Lehre (TUM MeDiCAL), Fakultät für Medizin, TUM

2008-2010

Master of Medical Education (MME), Fakultät für Medizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (MME 2013)

2007-2012

Oberarzt, Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, TUM

2007

Habilitation in Chirurgie, Fakultät für Medizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2002-2007

Assistenz- & Facharzt Chirurgie, Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Leiter der Junior Forschungsgruppe (SFB 405), Institut für Immunologie, Universitätsklinikum Heidelberg

2000-2002

Postdoctoral Fellowship, Immunobiology Research Center, Harvard Medical School, USA

1998-2000

Assistenzarzt Chirurgie, Klinik für Viszeralchirurgie und Transplantation , Universität Bern, Inselspital, Schweiz

1990-1997

Medizinstudium, Universität Bern, Schweiz


Publikationen

Find me

Google Scholar

 

Sekretariat: +49 (0) 89 4140-4005