PD Dr. phil. habil. Martin Gartmeier

PD Dr. phil. habil. Martin Gartmeier

Martin Gartmeier studierte in München, Regensburg und Turku (FIN) Erziehungswissenschaften und interkulturelle Handlungskompetenz. Er promovierte am Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Gruber) der Uni Regensburg zum Lernen aus Fehlern im Arbeitskontext. Mit seinem Wechsel an die TUM School of Education war er als Koordinator eines BMBF-Projekts und Konferenzmanager am Lehrstuhl für empirische Bildungsforschung (Prof. Dr. Manfred Prenzel) tätig. Nach Auslandsaufenthalten in Bern (CH) und Urbana-Champaign (USA) wurde er 2017 im Fach Erziehungswissenschaften habilitiert (Thema: Förderung kommunikativer Kompetenz). Seit Mai 2016 ist er am Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung tätig. 

 

Kurz Vita

05/2016 – heute

Technische Universität München / TUM School of Education. Koordinator Forschung am Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung

09/2013 – 04/2016 Technische Universität München / TUM School of Education. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Susanne Klatten-Stiftungslehrstuhl für Empirische Bildungsforschung (Prof. Dr. Manfred Prenzel)

08/2012 – 08/2013

Technische Universität München / TUM School of Education. EARLI 2013 Conference Manager

10/2009 – 10/2012 Technische Universität München / TUM School of Education. Projektkoordinator im BMBF-Projekt ProfKom
10/2005 –10/2009

Universität Regensburg. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Gruber) im DFG-Projekt „Kompetenzentwicklung im Arbeitsprozess“ 

10/2005 – 06/2007 AC-Online GmbH Regensburg. Tätigkeit als e-Learning Konzeptentwickler und Autor

  

+49 (0) 89 4140-6348